beA

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in ihrer gestrigen Pressemitteilung Nr. 23 hat die BRAK mitgeteilt, dass die Firma secunet grünes Licht für die Wiederinbetriebnahme des beA am 03.09.2018 gegeben hat. Alle Schwachstellen der Kategorie A und B, die gemäß Beschluss der Präsidentenkonferenz vor der Wiederinbetriebnahme zu beseitigen gewesen sind, seien ausgeräumt. Die übrigen Schwachstellen der Kategorie B werden im laufenden Betrieb beseitigt.

Am Wochenende vor dem Neustart (01. und 02.09.2018) werden nochmal umfangreiche Tests des beA-Betriebs vorgenommen. Insbesondere werden Testnachrichten innerhalb des beA-Systems mit der Justiz ausgetauscht. Aufgrund dieser Tests wird das beA-System an den beiden genannten Tagen nicht zur Verfügung stehen, weshalb das Herunterladen der Client-Security und die Erstregistrierung nicht möglich sein wird. Deshalb müssen Sie Ihre Vorbereitungen zum beA-Start am 31.08.2018 abgeschlossen haben. Was bis dahin zu tun ist, hat die BRAK in ihrem beA-Sondernewsletter vom 20.08.2018 zusammengefasst:

  • Haben Sie Ihre beA-Karte bzw. beA-Karte Signatur bereits bestellt? Falls nein, dann schnell über die Website der BNotK die Bestellung durchführen. Denken Sie auch an beA-Karten für Ihre Mitarbeiter.
  • Haben Sie bereits einen kompatiblen Kartenleser? Den benötigen Sie für das beA. Sollten Sie noch keinen Kartenleser besitzen, können Sie diesen ebenfalls über die Website der BNotK bestellen. Sollten Sie bereits einen Kartenleser besitzen, kontrollieren Sie bitte, ob Sie möglicherweise die Firmware aktualisieren müssen, vgl. beA-Newsletter 22/2017.
  • Deinstallieren Sie – falls noch nicht geschehen – die alte Client Software und ggf. das Zertifikat „bealocalhost“.
  • Installieren Sie die neue beA-Client Security.
  • Führen Sie – falls in der Vergangenheit noch nicht erfolgt – die Erstregistrierung durch.

Detaillierte Anleitungen finden Sie unter http://bea.brak.de/was-muss-man-jetzt-tun/ und in den beA-Newslettern 14 und 11/2018.

Ich wünsche uns allen, dass weitere Überraschungen ausbleiben und der beA-Start für uns alle gelingt!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Ihr

Herbert P. Schons

Präsident



© 2019 Rechtsanwaltskammer Düsseldorf     Impressum     Datenschutz    interner Bereich      developed by E-MEDIAD GmbH