Unterstützen Sie den 10. Soldan Moot zur anwaltlichen Berufspraxis!

Der 10. Soldan Moot hat eine Rekordteilnehmerzahl erreicht. In diesem Jahr beteiligen sich 33 Teams von 20 Universitäten.

Angesichts der großen Teilnehmerzahl werden engagierte Kolleginnen und Kollegen gesucht, die die von den Teams erstellten Schriftsätze hinsichtlich Schlüssigkeit, Überzeugungskraft und Stil nach der aus dem Deutschen Richtergesetz bekannten Punkteskala von 0 bis 18 Punkten bewerten. Jeder Korrektor erhält jeweils zwei aufeinander bezugnehmende Kläger- und Beklagtenschriftsätze. Die Klageschriftsätze gehen am 04.08.2022 und die Klageerwiderungen am 08.09.2022 ein. Die Bewertungen müssten bis Montag, den 26.09.2022 erfolgen.

Auch für die mündlichen Verhandlungen in Hannover vom 06. bis 08.10.2022 werden Praktiker gesucht, die als Richter oder Juroren an den Verhandlungen mitwirken. Jede der mündlichen Verhandlungen muss von zwei Juroren bewertet und von einem Rechtsanwalt oder Richter geleitet werden. Dem jeweiligen Vorsitzenden obliegt dabei die Aufgabe, auf eine faire Zeiteinteilung zwischen den Plädierenden zu achten. Die Juroren selbst greifen nicht in die Verhandlung ein, sondern bewerten die Leistung der Studierenden hinsichtlich rechtlicher Überzeugungskraft, Stil, Sprache und Schlüssigkeit.

Sowohl die BRAK als auch die studentischen Teams wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie es einrichten könnten, sich als Richter oder Juror in einer oder gern mehreren Verhandlungen zu engagieren.

Viele weitere Informationen finden Sie unter https://soldanmoot.de/

Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich online anzumelden: https://soldanmoot.de/anmeldung/#anmeldung-richter



© 2022 Rechtsanwaltskammer Düsseldorf     Impressum     Datenschutz    interner Bereich      developed by E-MEDIAD GmbH