Kammermitteilungen 2/2023

BEWÄHRT UND AKTUELL Die 21. Auflage schreibt die Erfolgsgeschichte desLutter/ Hommelhoff nahtlos fort. Ein kompakter Ratgeber zum GmbH- f Recht mit fundierten Kommentierungen zu wichtigen Beratungsthemen und weiterführenden Erläuterungen zum Anstellungsverhältnis des Geschäftsführers, zum Bilanzrecht und Insolvenzrecht der GmbH. > Aufgrund zahlreicher neuer Gesetze sind viele Inhalte grundlegend überarbeitet bzw. neu hinzugekommen. Dazu zählen: > DiRUG mit Ergänzungsgesetz DiREG: Bar- und Sachgründung per Videokommunikation; Online-Beurkundung von einstimmig gefassten satzungsändernden Beschlüssen; Option zur virtuellen Gesellschaftsversammlung; alleinige Unternehmensregister-Publizität > FüPoG II: Neuregelungen zur temporären Auszeit vom Geschäftsführeramt; Festlegung von Zielgrößen für den Frauenanteil mit Begründungspflicht > SanInsFoG: Neue Kommentierung zu den geänderten gesetzlichen Vorgaben zur Insolvenzantragspflicht, zur rechtsformübergreifend konzipierten Regelung zu Zahlungen bei Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung sowie zur Haftung und Kompetenzabgrenzung im InsO-Verfahren (§ 15a, § 15b InsO) > Ausblick auf MoPeG So nutzen Sie das Werk gedruckt Aus einem Guss. online Lutter/Hommelhoff GmbH-GesetzKommentar Bearbeitet von Prof. Dr. Walter Bayer; Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Hommelhoff; Prof. Dr. Detlef Kleindiek. 21., neu bearbeitete Auflage 2023, 2.114 Seiten, Lexikonformat, gbd., 149 €. ISBN 978-3-504-32504-6 Für umfassend tätige Kanzleien Aktionsmodul Otto Schmidt Gesellschaftsrecht 195 € pro Monat für 3 Nutzer otto-schmidt.de/akgr Gesellschaftsrecht Aktionsmodul

RkJQdWJsaXNoZXIy ODUyNDI0